Du bist hier: Startseite » Rezepte » auf's Brot » Orientalische Walnuss-Paprika-Créme

Orientalische Walnuss-Paprika-Créme

Paprika 3 rote Paprika
60 g gehackte Walnüsse
2 El Olivenöl
1 Msp. Kreuzkümmel
2 Msp. Zimtpulver
2 Tl Tomatenmark
Salz
1 Msp. Sambal Oelek
1 halbe Limette
1 kleines, halbes Koriandergrün

Die Paprikaschoten säubern und vierteln. Dann auf ein Backblech legen (sodass die Haut nach oben zeigt). Bei 240 Grad auf der obersten Schiene sechs bis acht Minuten backen, bis die Haut schon schwarz wird und Blasen wirft. Dann aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, dann enthäuten. (Wer es eilig hat, kann auch schon fertiges Ajvar verwenden).

Die Paprika, die Walnüsse, das Tomatenmark und das Olivenöl in einem Mixer oder mit dem Pürierstab zu einem Mus vermixen. Dann mit den Gewürzen, dem Limettensaft und dem gehackten Koriandergrün würzen und abschmecken.

 

 

(Foto © Sara Hegewald/PIXELIO)

Bilder: Paprika by_Sara Hegewald_pixelio.de © Paprika

Kommentare

© 2011 brunch-und-fruehstueck.de | Admin

Nach oben